Drucken

Winterwanderung der Kreisjugendfeuerwehr

am .

Schriftgröße

Die Winterwanderung der Kreisjugendfeuerwehr Melsungen fand am Samstag 2. Dezember in Körle statt. Fast 300 Teilnehmer wurden von den mehr als 20 Helferinnen und Helfer unserer Feuerwehr ab 9.00 Uhr auf die Strecke geschickt, wo an fünf Stationen Aufgaben zu lösen waren. So war beispielsweise die Geschicklichkeit beim Auswerfen von Schläuchen gefragt oder die Zielgenauigkeit beim Ballwurf. An einer Station musste die Entfernung zu den Windrädern und deren Nabenhöhe geschätzt werden. Ein Nagelspiel und das Erraten von Blättern heimischer Bäume war eine weitere Aufgabe. Schließlich musste noch ein Hydraulikzylinder auf ein vorgegebenes Maß ausgefahren werden und als Gruppenaufgabe eine Brücke aus Getränkekisten gebaut werden. Bereits am Freitagabend erfolgte der Aufbau, um einen reibungslosen Ablauf für die 22 angemeldeten Jugendgruppen und 8 Kinderfeuerwehren zu gewährleisten. Für die Verpflegung am Feuerwehrhaus Körle sorgte mittags das DRK Körle/Guxhagen mit 45 kg Nudeln und 40 kg Hackfleischsoße.
Danke an alle Helfer für die Mühe und die Zeit, die für den Feuerwehrnachwuchs sicher gut investiert ist.

Hier ein paar Fotos von den Stationen und der Verpflegungsstation am Feuerwehrhaus:  

IMG 9487

IMG 9570

image1

IMG 9571

 

IMG 9534

IMG 9508

IMG 9572

IMG 9533

IMG 9458

image2

image6