Drucken

Benefizkonzert am 19.August in Lobenhausen

am .

Schriftgröße

Klavierschüler für HNA

Am Sonntag, den 19. August findet um 17:00 Uhr in der Kirche in Lobenhausen ein Benefizkonzert "37x9malBach" zum 333. Jubiläum von J.S. bach statt.

Der ungewöhnliche Titel des Konzerts „37x9malBach“ bezieht sich in diesem Jahr auf das 333. Jubiläumsjahr von Johann Sebastian Bach, geboren 1685. Gleichzeitig ist es Programm: 37 mal werden 9 Werke von Bach erklingen.
Dörte Gassauer moderiert dazu zahlensymbolisch B-A-C-H u. spielt gemeinsam mit Klavierschüler*innen der Musikschule S.E.N. und Kassel: Präludien, Inventionen,Choräle,Tanzsätze aus seinen Suiten und dem “Notenbüchlein für Anna Magdalena Bach”, sowie die virtuose “Chromatische Fantasie” und die berühmte Aria aus den “Goldbergvariationen” mit den dazu komponierten Kanons von Bach.

Der Erlös des Benefizkonzertes wird gespendet für ein Musikprojekt zur Suchthilfe beim Diakonische Werk Kassel. Dafür wird eine Spende am Ausgang erbeten.