Drucken

Am Wochenende ist Zissel

am .

Schriftgröße

Zissel 2017

Am heutigen Freitag startet der Zissel in Kassel. Zissel, das heißt vier Tage Volksfest rund um die Fulda. Alle Informationen rund um das Volksfest finden Sie hier . Unser Tipp für Hin- und Rückfahrt: Nutzen Sie die RegioTram ab Körle. Das MultiTicket oder das MultiTicket Single gilt, wenn Sie es am Samstag kaufen, für das ganze Wochenende. Max. zwei Erwachsene und drei Kinder können so beliebig viele Verbidungen am Wochenende zwischen Körle  und Kassel nutzen. Das Multiticket kostet 13.80 € und ist auch als Multi-Ticket Single erhältlich, d.h. diese Fahrkarte gilt nur für eine Person für beliebig viele Fahrten am Wochenende zwischen Körle und Kassel. Dieses Einzelticket kostet 11.10 €. Leider hat der NVV im Gegensatz zu den Vorjahren keine Spätfahrten eingerichtet, so dass beispielsweise in der Nacht zum Sonntag die letzte RT Richtung Melsungen um 0.15 Uhr am Scheidemannplatz abfährt.

Drucken

Feuerwehr wegen Flächenbrand im Einsatz

am .

Schriftgröße

Bild 2 Fw 30.07.2017

Am Sonntagnachmittag gegen 13.30 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Flächenbrand nördlich von Körle Richtung  Schnellbahnstrecke aus. Dort war ein Getreidefeld während des Mähdreschens in Brand geraten. Durch den böigen Wind breitete sich das Feuer schnell aus. Nach einer halben Stunde hatte die Feuerwehr den Brand eingedämmt, betroffen waren schlussendlich ca. 8.000 qm. Während der Löscharbeiten fing unabhängig von dem Flächenbrand ein Mähdrescher Feuer, der unmittelbar neben dem Einsatzleitwagen abgestellt war. Durch das schnelle Eingreifen des Fahrers und der Feuerwehr blieb der Schaden an dem Gerät aber gering. Im Einsatz waren ca. 30 Kräfte der Feuerwehren Körle, Empfershausen, Wagenfurth sowie je ein Tanklöschfahrzeug aus Melsungen und Guxhagen und das DRK Körle/Guxhagen. Hier finden Sie den Bericht der HNA ...

Bild 1 Fw 30.07.2017

Bild 3 Fw 30.07.2017

Bild 4 Fw 30.07.2017

image

Drucken

Neue Ortsmitte auf der Zielgraden

am .

Schriftgröße

Ansicht Neubau Nürnberger Str. 20Gute Aussichten für das neue Ortszentrum: Die Firma Holzbau Kühlborn stellte anlässlich einer Sitzung der Gemeindevertretung am 14. Juni 2017 die Pläne für den Neubau eines Wohn- u. Geschäftshauses vor. Auf dem Gelände der VR-Bank, die abgerissen wird, entsteht ein dreigeschossiges Gebäude. Im Erdgeschoss finden die Kunden eine moderne und barrierefrei erreichbare Bankfiliale. Besonders erfreulich ist, dass auf Initiative von Herrn Kühlborn nebenan ein Schwälmer Brotladen mit Cafe eröffnen wird. In den beiden oberen Etagen sollen zehn Wohnungen entstehen. Auf der anderen Seite des neuen Dorfplatzes befindet sich der in 2015 eröffnete U3-Kindergarten der Gemeinde Körle. Dort wird nach Umbau des Geländes die Hausarztpraxis Bohn/Schaumburg in das Obergeschoss einziehen. Der neu gestaltete Platz zwischen diesen beiden Gebäuden bietet mehr als 30 Parkplätze, außerdem eine Terrasse für das Café. Bürgermeister Mario Gerhold sagte anlässlich der Sitzung, man könne mehr als zufrieden sein mit den Planungen, die im Jahr 2018 realisiert werden sollen. Zum Bericht der HNA ...