Kinderbetreuung ab 11. Januar: Bitte anmelden

Die Einschränkung des öffentlichen Lebens ab 16. Dezember 2020 und die am 6. Januar 2021 von der Landesregierung beschlossenen Maßnahmen wirken sich weiterhin auf die Kindergärten und Schulen aus. Der Betrieb soll ab 11. Januar weiterhin auf ein Minimum reduziert werden. Die Eltern können einen großen Beitrag zur Bekämpfung der Pandemie leisten, wenn sie ihre Kinder noch zu Hause lassen. Dies geschieht auf freiwilliger Basis, denn die Kindergärten in Körle bleiben grundsätzlich geöffnet. Wir appellieren aber an alle Eltern, unsere Betreuungsangebote nur zu nutzen, wenn keine andere Möglichkeit besteht. Für die Planung von Personal und Verpflegung bitten wir um Anmeldung der Kinder, die ab Montag betreut werden sollen. Bitte geben Sie an, ob Sie ihr Kind/ihre Kinder

  • in der 2. KW (11.bis 15. Januar 2021)
  • in der 3. KW (18. bis 22. Januar 2021)
  • in der 4. KW (25. bis 29. Januar 2021)

in die Kindertagesstätte bringen und ob eine Teilnahme am Mittagessen gewünscht ist. Eine Anmeldung wird erbeten bis Freitag 8. Januar 2021 um 12:00 Uhr

Kita Pusteblümchen, Tel. 05665 1836700  Email: Koerler.Pustebluemchen@web.de 

Kita Pfiffikus, Tel. 05665 4120 Email: kita-pfiffikus@gemeinde-koerle.de 

Eltern, die ihre Kinder in diesem Monat zu Hause lassen, können mit einer Erstattung der Betreuungsgebühr für Januar rechnen. Der Verzicht auf die Betreuungsgebühr steht aber unter dem Vorbehalt eines entsprechenden Beschlusses der Gemeindevertretung, der erst Anfang Februar vorliegen wird.

Unter welchen Bedingungen die Kinderbetreuung ab 1. Februar 2021 stattfindet, können wir heute leider noch nicht sagen. Dies wird im Wesentlichen von der Infektionsentwicklung abhängen und erst Ende Januar abzusehen sein. Wir informieren alle Eltern, sobald es Neuigkeiten gibt.

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Rücksicht.

Bildquellennachweis: S.v.Gehren  / pixelio.de