Musikwoche in Lobenhausen vom 22.-26. Mai 2019

Alle Menschen, die klassische Musik zu schätzen wissen, können sich auch in diesem Jahr wieder auf die Musikwoche in Lobenhausen freuen. In wenigen Tagen beginnt das Programm mit einem Eröffnungsabend in der Kirche der Seligpreisungen. Dort spielen am Mittwoch, den 22. Mai 2019 um 19.30 Uhr das Dejean-Quartett und Peter Ernst. Sie spielen Werke von W.A. Mozart, F. Schubert, J. Mirtenbaum Zenamon, A. Piazolla, J. Castérède und E. Angulo. Das Dejean Quartett ist ein Kammermusikensemble in der Besetzung Streichtrio plus Flöte. Gemeinsam im Quartett musizieren Ullrich Pühn (Flöte), Helmut Simon (Violine), Joachim Schwarz (Viola) und Cornelius Schmaderer (Violoncello). Alle Musiker sind Mitglieder des Staatsorchesters Kassel. Peter Ernst (Gitarre) ist einer der herausragenden klassischen Gitarristen seiner Generation.

Er hat zahlreiche nationale und internationale Wettbewerbspreise gewonnen, unzählige Konzerte auf der ganzen Welt gegeben und über fünfzehn Alben veröffentlicht. Ausgeprägt ist seine Vorliebe für Kammermusik. Neben seiner Konzerttätigkeit arbeitet er für die Musikredaktionen des Hessischen Rundfunks und ist zudem künstlerischer Leiter der Wartburger Meisterkonzerte. Bis zum Sonntag 26. Mai spielt in der Kirche eine interessante Auswahl verschiedener Musikerinnen und Musiker. Das ganze Programm finden Sie hier