Kirche der Seligpreisungen

KdS außen

Die Lobenhäuser Kirche wurde im spätklassizistischen Stil mit einem fast quadratischen Grundriss im Jahr 1799 errichtet. Sie trägt den Namen “Kirche der Seligpreisungen” und wurde im Jahr 1981 neu bestuhlt und von der Kieler Künstlerin Margret Knopp-Schellbach künstlerisch ausgestaltet. So wurden verschiedene Wandbilder angebracht, wie die 12 Jünger in den Emporenbrüstungen, Wandbild “Seligpreisungen”, Wandbild “Reicher Mann und armer Lazarus”, Wandbild “Kindersegen”, Evangilistenbilder an der Kanzel, Glasbilder zu den Seligpreisungen, Türfüllungen mit Reliefs von Moses und dem Cherubim sowie in den Fensterscheiben der Ostwand Einschliffe von Texten und christlichen Symbolen. Überregional bekannt geworden sind die seit 1981 monatlich in der Kirche stattfindenden Kammerkonzerte sowie die Kammermusikwoche im Frühsommer.

Veranstaltungen 2018

Musikwoche vom 03. bis 09. Juni 2018

  • Die Musikwoche in der Kirche der Seligpreisungen findet statt vom 03. -09. Juni jeweils um 19:30 Uhr.
  • Sonntag, 03. Juni – Eröffnungsabend: Anden Jazz  mit Diego Jascalevich (Arg), Michael Müller (D), Tom Villon (Ecu) und Ruis Reis (Bra)
  • Dienstag, 05. Juni – Ensemble Arava Barockmusik vom Feinsten Einat Aronstein, Stimme; Sophie Wedell, Violine; Nora Matthies, Viloncello; Avinoam Shalev, Cembalo
  • Mittwoch, 06. Juni – Egmon-Trio plus Gast Miriam Schmaderer-Violine, Robin Porta-Viola, Nico Treutler-Violoncello, N.N.-Klavier
  • Freitag, 08. Juni –  Heinz Erhardt -Programm mit Martin Lüker
  • Samstag, 09. Juni – Abschlussabend mit dem Trio Adorno: Das Trio Adorno (Christoph Callies, Violine, Lion Hinnrichs, Klavier u. Samuel Selle, Violoncello) konzertiert mit Klaviertrios von Ludwig van Beethoven, Dimitri Schostakowitsch und Robert Schumann.

 Weitere Konzerte im Jahr 2018

  • Sonntag, 19.08.2018 – 17.00 Uhr: 37x9malBach Benefizkonzert zum 333. Geburtstag Johann Sebastians Bach`s  Dörte Gassauer – Cembalo u. Moderation zu Gunsten des Projektes “Musik statt Sucht”
  • Sonntag, 23.09.2018  – 19.30 Uhr: Metzo-Max in Concert Stefan Metz – Musik, Max Alter – Texte und Gesang
  • Sonntag, 28.10.2018 – 19.00 Uhr: Sensucht Italien Spanische, italienische und südamerikanische Gitarrenmusik Maximilian Mangold – Gitarre
  • Sonntag, 18.11.2018 – 19.00 Uhr: KlangKaleidosKop G. Weyhofen – Mandoline, Chie Nagai – Gesang, Ayako Ito – Klavier schlagen eine musikalische Brücke zwischen Asien und Europa
  • Sonntag, 16.12.2018 – 19.00 Uhr: Wie so weit und die still die Welt Literarisches Konzert zum 3. Advent Verena Küllmer – Sopran und Sprecherin Violine – Klavier

Veranstalter und weitere Infomationen:

Ev. Kirchengemeinde Lobenhausen
Ulrike Schmidt-Ropertz / Pfarrer i.R. Heinz-Ulrich Schmidt-Ropertz
Lärchenweg 1, 34327 Körle, Tel. 05665/4997, Fax. 05665/30952
Email: pfarramt.koerle@ekkw.de


 

Kulturverein Grüne Harfe e.V.

Grüne Harfe

Der Verein Grüne Harfe hat es sich zur Aufgabe gemacht, den ideellen und materiellen Raum zu schaffen, in dem sich Menschen bei Musik, Tanz und Bewegung, Vorträgen, Gesprächskreisen, Ausstellungen, Exkursionen, handwerklichen Arbeiten und Lesungen begegnen können.

Kontakt:

Körler Kulturscheune “Grüne Harfe” e.V.
Hans-J. Hühner
Mühlenfeldstrasse 22
34327 Körle
Telefon 05665-3362
info@grueneharfe.de

Homepage: www.grueneharfe.de