Einladung zum Bergseefest in Floh

Die Gemeinden Floh-Seligenthal (Thüringen) und Körle sind seit 1990 partnerschaftlich verbunden. Die rd. 6000 Einwohner große Einheitsgemeinde liegt 5 km von Schmalkalden entfernt im Thüringer Wald umd besteht aus den Ortsteilen Floh, Seligenthal, Hohleborn, Kleinschmalkalden,

Schnellbach und Struth-Helmershof.

Durch das Gemeindegebiet führt der Rennsteig, der 168 km lange Höhenwanderweg zwischen Eisenach in Thüringen und Blankenstein im Frankenwald. Seit dem Jahr 2000 ist die Gemeinde Floh-Seligenthal staatlich anerkannter Erholungsort.

Am Sonntag, den 3. Juli 2022, findet wieder das Bergseefest in Floh-Seligenthal mit einem bunten Programm und leckeren Thüringer Spezialitäten statt. Die Gemeinde Körle plant eine Busfahrt zu diesem Fest, sofern ausreichend Interesse besteht. Alle Einwohner sind herzlich eingeladen. Abfahrt ist in Körle voraussichtlich um 9.00 Uhr, die Rückkehr wird in Körle gegen 19.00 Uhr sein. Bei Interesse bitten wir um Nachricht an die Gemeindeverwaltung, Carolin Hartung, Tel. 05665 9498-23 carolin.hartung@koerle.de bis spätestens 27. Mai.