Neueröffnung im Ortszentrum

Der kurzzeitige Leerstand im Laden der ehem. Bäckerei Schade gehört der Vergangenheit an: Am 20. Mai eröfnete das Backhaus Schwarz aus Gudensberg eine Filiale in Körle. In der “Körler Backstube” wird eine große Zahl an handwerklich hergestellten Brot-, Brötchen- und Gebäckspezialitäten angeboten. Vor der Neueröffnung gab es bereits einen Verkaufswagen an der Nürnberger Straße, während die Ladenausstattung erneuert und die Räume renoviert wurden. Juniorchef Christoph Schwarz sagte anlässlich der Eröffnung, man habe die Chance gern ergriffen, nach Körle zurückzukehren, denn bis vor wenigen Jahren war die Bäckerei aus dem Chattengau mit einer Filiale im Netto-Markt vertreten. Die Gemeinde sei ein attraktiver Standort und die Lage des Geschäfts im Ortszentrum gut. Sobald es die Corona-Situation zulasse, sollen Sitzgelegenheiten im Außenbereich angeboten werden.

Die neue Bäckerei hat geöffnet:
Mo. bis Sa. von 6.00 bis 12.30 Uhr
Mo. bis Fr. von 14.30 bis 18.00 Uhr

So. von 07.00 bis 11.00 Uhr

www.backhaus-schwarz.de